Schwangerschaft - 36. Woche

Alle Knochen ihres Babys sind nun fest. Nur der Schädel ist noch weich. Ihr Schätzchen ist rund 44 cm gross und 2,3 Kilo schwer. Sein Köpfchen hat einen Umfang von 9 cm. Wahrscheinlich liegt ihr Baby nun mit dem Kopf nach unten in der Geburtsposition. Wenn nicht, dann gibt es alternative Therapien um nachzuhelfen.

Erste Senkwehen
rückenschmerzen, wehen, gebrut, schwangerWenn Sie ein leichtes Ziehen im Bauch spüren und der Bauch hart wird, so sind das Senkwehen. Möglicherweise haben Sie gleichzeitig auch Rücken- oder Lendenschmerzen. Wenn die Schmerzen nicht nachlassen oder Sie blutigen Ausfluss haben, kontaktieren Sie sofort Ihren Arzt oder die Hebamme.

Mit den Senkwehen rutscht das Baby noch tiefer ins Becken hinein. Danach können Sie wieder befreiter atmen.

Dafür wird der Druck auf die Blase erhöht und sie müssen wieder öfters zur Toilette eilen. Auch Blähungen oder Verstopfung sind unangenehme Begleiterscheinungen.

Wieviel Ihr Baby bereits zugenommen hat, kann man nicht feststellen. Das muss auch nicht unbedingt mit Ihrer Gewichtszunahme übereinstimmen. Einige Frauen können vor der Geburt sogar ein paar Kilos wieder verlieren.