Pflege der bleibenden Zähne bei Kindern


Im Alter zwischen 6 und 12 Jahren hat das Kind sowohl Milch- als auch bleibende Zähne. Dies wird ein Mischgebiss genannt. Die 32 bleibenden Zähne tauchen nach und nach auf. Wenn ihr Zahnschmelz abgetragen ist, wird er nicht ersetzt.

Deshalb ist es genau jetzt wichtig Ihrem Kind zu helfen, eine gute Zahnpflege zu entwickeln (das beinhaltet Putzen und Mundspülungen), so dass seine bleibenden Zähne gesund bleiben.

Die empfohlene Fluoriddosis variiert je nach dem Karies-Risiko Ihres Kindes. Fragen Sie Ihren Zahnarzt um Rat.

Zähneputzen ist der wichtigste Schutz vor Karies. Im Video erklärt Kinderzahnärztin Dr. Weisshaar, wie Sie die bleibenden Zähne Ihres Kindes richtig pflegen.

Categories: 


Vollständige Gynäkologische Untersuchung

Lagerung der Patientin auf dem Untersuchungstuhl Anziehen steriler Handschuhe Katheterisieren der Harnblase Inspektion und Tastuntersuchung der Vulva Spekulumuntersuchung der Portio vaginalis uteri und der Vagina.

Gynäkologische Untersuchung

Erfahren Sie mehr über Gynäkologische Infektionen. Die gynäkologische Untersuchung ist nicht nur als frauenärztliche Kontrolle beim Auftreten von Beschwerden zu verstehen.

Von der Empfängnis bis zur Geburt

Erfahren Sie mehr über Von der Empfängnis bis zur Geburt. Was passiert im Körper während der Schwangerschaft? Die Entwicklung eines Babys von der Befruchtung bis zur Geburt.

Lehrvideo aus dem Studiengang Zahnmedizin (Teil 2)

Dreiteiliges Lehrvideo "Einführung in die Aufwachstechnik nach Payne und Lundeen realisiert von Dr. Th. Kaus, Berthold Jäger, Markus Mosgowi". Teil 2

Krebsvorsorge

Erfahren Sie mehr über Vorsorge von Krebs. Krebs ist in Deutschland nach den Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache.