Neurologie und Psychatrie Videos


Alzheimer-Krankheit: Wie breitet sie sich im Gehirn aus?

Das Gehirn eines Alzheimerpatienten zeigt deutliche Unterschiede auf. Die systematische Anordnung von Nervenzellen eines gesunden Gehirns ist aufgehoben und wirkt indes verknotet und uneinheitlich.

Ergotherapie in der Neurologie

Erfahren Sie mehr über Ergotherapie in der Neurologie. Hier werden vor allem Erkrankungen des Zentralen Nervensystems zum Beispiel Zustand nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen,

Ergotherapie in der Psychiatrie

Erfahren Sie mehr über Ergotherapie in der Psychiatrie. Ergotherapeutisch behandelt werden im Bereich Psychiatrie Patienten aller Altersstufen mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen.

Neustart im Kopf Heilung bei psychischen Störungen

Die Fortsetzung betrachtet die Anpassungsfähigkeit des menschlichen Gehirns bei psychischen Beeinträchtigungen wie Zwangsstörungen und posttraumatischen Stresssymptomen

Zwangsgedanken

Aus Schamgefühl und Angst, als verrückt zu gelten, schweigen Betroffene häufig und tun alles dafür, ihr Leiden geheim zu halten. Oftmals so effektiv, dass ihr Umfeld lange nichts davon merkt.

Patientenvorstellung Zwangsstörung

Interview eines Patienten mit einer Zwangsstörung im Rahmen meines Seminars "Psychiatrie digital" im Modellstudiengang Medizin am Universitätsklinikum Aachen.

Schizophrenie (Teil 1 von 2)

Schizophrenie ist eine tief greifende, psychische Erkrankung, die Veränderungen der Gedanken, der Wahrnehmung und des Verhaltens auslöst. (Teil 1 von 2)

Seiten

Neurologie und Psychatrie abonnieren