Lungenkrebs: Die Fortschritte in der Therapie

Lungenkrebs, auch Bronchialkarzinom genannt, gehört zu den häufigsten und gefährlichsten Krebsarten. Früh erkannt ist eine Heilung zwar möglich, doch nicht selten bilden sich Metastasen in anderen Organen und die Überlebenschancen sinken.

Eine Alternative zur Chemotherapie gab es bisher kaum. Neue individualisierte Therapien sind im Vormarsch und können die Heilungschancen von Lungenkrebspatienten steigern.

Privatdozent Dr. Jürgen Fischer, Chefarzt der Inneren Medizin II der Klink Löwenstein, erläutert in seinem Vortrag die wichtigen Fortschritte der Medizin in der Behandlung von Lungenkrebs.

Categories: 


Zielgerichtete Therapie beim Bronchialkarzinom

Zielgerichtete Therapie beim Bronchialkarzinom - Prof. Rudolf M. Huber

Operation beim Hirntumor

Erfahren Sie mehr über Operation beim Hirntumor. Die Operation ist der wichtigste Schritt in der Hirntumor-Therapie. Dabei spielen neben Art und Grad des Hirntumors auch seine Lage und Größe eine Rolle.

Krebstherapie mit der Mistel

Der Film erzählt von den Ursprüngen des Heilmittels im Verein für Krebsforschung und gibt Einblicke in das spezielle Herstellungsverfahren von Iscador® am Institut Hiscia.

Radioaktive Strahlen gegen Prostatakrebs

Mit radioaktiver Strahlung kann Krebs geheilt werden. Brachytherapie nennt sich eine Methode der Strahlenbehandlung. Und die kann unter anderem bei Prostatakrebs zur Anwendung kommen.