Lungenkrebs: Die Fortschritte in der Therapie

Lungenkrebs, auch Bronchialkarzinom genannt, gehört zu den häufigsten und gefährlichsten Krebsarten. Früh erkannt ist eine Heilung zwar möglich, doch nicht selten bilden sich Metastasen in anderen Organen und die Überlebenschancen sinken.

Eine Alternative zur Chemotherapie gab es bisher kaum. Neue individualisierte Therapien sind im Vormarsch und können die Heilungschancen von Lungenkrebspatienten steigern.

Privatdozent Dr. Jürgen Fischer, Chefarzt der Inneren Medizin II der Klink Löwenstein, erläutert in seinem Vortrag die wichtigen Fortschritte der Medizin in der Behandlung von Lungenkrebs.

Categories: 


Behandlung bei Brustkrebs

Brustkrebs ist eine niederschmetternde Diagnose. Aber wenn der Tumor rechtzeitig entdeckt wird, können viele Patientinnen geheilt werden. Der Film zeigt das am Beispiel von Sabine Schwabe .

Krebsvorsorge

Die Krebsvorsorgeuntersuchung hat das Ziel, bösartige Erkrankungen möglichst früh zu entdecken, am besten in einem Vorstadium, um eine effektive Therapie durchführen zu können.

Neue Ansätze der Therapie von Kehlkopfkrebs

Erfahren Sie mehr über Therapie von Kehlkopfkrebs. In der Leipziger HNO-Universitätsklinik unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Dietz verfolgt man seit einigen Jahren innovative Konzepte in der Behandlung von Krebs im Rachen und Kehlkopf.

Kehlkopfkrebs (Larynxkarzinom)

Erfahren Sie mehr über Therapie der Kehlkopfkrebs . Die häufigste Tumorerkrankung im Hals-Nasen-Ohrenbereich ist das Larynxkarzinom, also der Kehlkopfkrebs.