Erste-Hilfe-Tipps: Wiederbelebung


Erfahren Sie mehr über Erste Hilfe für Wiederbelebung. Bei Atem- beziehungsweise Kreislaufstillstand muss die Helferin oder der Helfer rasch reagieren. Es darf keine Zeit mit der Suche nach der Ursache verschwendet werden, da nur wenige Minuten für eine erfolgreiche Wiederbelebung zur Verfügung stehen.

Defibrillator erreichbar? Ist ein Defibrillator in der Nähe, bringen sie ihn zur Patientin beziehunsweise zum Patienten, schalten ihn ein und folgen sie den Anweisungen des Geräts.

Categories: 


Vollständige Gynäkologische Untersuchung

Lagerung der Patientin auf dem Untersuchungstuhl Anziehen steriler Handschuhe Katheterisieren der Harnblase Inspektion und Tastuntersuchung der Vulva Spekulumuntersuchung der Portio vaginalis uteri und der Vagina.

Gynäkologische Untersuchung

Erfahren Sie mehr über Gynäkologische Infektionen. Die gynäkologische Untersuchung ist nicht nur als frauenärztliche Kontrolle beim Auftreten von Beschwerden zu verstehen.

Von der Empfängnis bis zur Geburt

Erfahren Sie mehr über Von der Empfängnis bis zur Geburt. Was passiert im Körper während der Schwangerschaft? Die Entwicklung eines Babys von der Befruchtung bis zur Geburt.

Lehrvideo aus dem Studiengang Zahnmedizin (Teil 2)

Dreiteiliges Lehrvideo "Einführung in die Aufwachstechnik nach Payne und Lundeen realisiert von Dr. Th. Kaus, Berthold Jäger, Markus Mosgowi". Teil 2

Krebsvorsorge

Erfahren Sie mehr über Vorsorge von Krebs. Krebs ist in Deutschland nach den Herz-Kreislauferkrankungen die zweithäufigste Todesursache.